Sie sind hier: Aktuelles » 

+++ Terminhinweis +++

Blutspende

17.05.2020

 

 

Postanschrift:

Postfach 1060
66441 Bexbach

Tel.: 0172 / 3006007
Fax.. 03212 / 3006007

Unterkunft:

ehem. Feuerwehrhaus
Bliestalstraße 41
66450 Niederbexbach
Tel.: 0 6826 / 2600
Fax: 0 6826 / 8254 972

Blutspendetermine

So 17.05.2020
Mo 20.07.2020
Mo 21.09.2020
Mo 30.11.2020

Infothek LV Saarland

Interner Login

Interner Login

Das DRK Bexbach kann auf viele fleißige Helfer zählen!

Bexbach 21.05.2015

Der Vorsitzende Wolfang Rech zog bei der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereines eine positive Bilanz des vergangenen Jahres.

Mitgliederehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunk der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Bexbach. Dabei berichtete Vorsitzender Wolfang Rech von einer beachtlichen Zahl an Einsatz- und Arbeitsstunden, die geleistet worden sind.

Insgesamt 14.772 Stunden hätten 45 Helferinnen und Helfer sowie 1 Arzt unentgeltlich geleistet. Den Großteil machten der ehrenamtliche Rettungsdienst, Sanitätsdienste, Ausbildung und Gerätewartung und der Blutspendedienst aus. 

Die Mitglieder des Ortsvereines haben bei Sanitätsdiensten und Einsätzen 78 Patienten erstversorgt. Als Sanitätsdienste neben den üblichen Festlichkeiten wie die Fastnachtsdienste in der Höcherberghalle, der Fastnachtsumzug sowie der Campingmesse in Bexbach seien hier vor allem auch größere Veranstaltungen wie die Festa Italia, das Stadtfest und das Bockbierfest in Homburg sowie das Flugplatzfest in Bexbach genannt. Ein Highlight war zudem die sanitätsdienstliche Absicherung von insgesamt 10 Public Viewings anlässlich der Fußball WM in Homburg.

Neben den Sanitätsdiensten waren die Helferinnen und Helfer des Ortsvereines über das Jahr auch bei mehreren Einsätzen gefordert. Sei es die Suche nach vermissten Personen mit der Rettungshundestaffel, Betreuungs- und Versorgungseinsätze von LKW-Fahrern, die durch starkes Schneetreiben nicht mehr vorankamen, oder aber dem Brand eines Chemielabors oder einem Gefahrgutunfall auf der Autobahn. Das notwendige Know-How, um auch anspruchsvolle Einsätze zu meistern, wurde und wird auch zukünftig durch mehrere Übungen – auch unter Bezugnahme anderer Hilfsorganisationen wie z.B. der freiwilligen Feuerwehr – sowie Ausbildungsabenden vermittelt.

Auch das Jugendrotkreuz mit einer Gruppe von 20 Jungen und Mädchen im Alter bis 12 Jahren sowie vier GruppenleiterInnen ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Ortsvereines. Hier wurden durch Aktivitäten wie die wöchentlich stattfindende Gruppenstunde, der Teilnahme an Kampagnen, Veranstaltungen wie Halloween- und Faschingspartys sowie ein Zeltlager insgesamt über 3000 Stunden geleistet.

Im Rahmen der Versammlung wurden Mitglieder ausgezeichnet. Für 65 Jahre Mitgliedschaft wurde Edgar Zentz vom DRK-Kreisvorsitzenden Anton Haaß, dem DRK-Vorsitzenden Wolfang Rech, Bürgermeister Thomas Leis und dem Kreisgeschäftsführer Hans-Christian Müller geehrt. Seit nunmehr 40 Jahre ist Christel Wolf im Roten Kreuz. Auf 30 Jahre kann Birgit Krauß und auf 10 Jahre Dieter König zurück blicken.

Bei den Neuwahlen wurde der bisherige Vorsitzende Wolfang Rech in seinem Amt bestätigt. Stellvertreter bleibt Thorsten Metzinger. Sabina Metzinger ist weiterhin Schatzmeisterin und Maike Rech bleibt Schriftführerin. Als Gruppenleiter im aktiven Dienst wurde Sascha Schmidt bestätigt. Michout Walch ist als Gruppenleiterin im Bereich JRK kraft Amtes im Vorstand vertreten. Eine Änderung gibt es hingegen bei den Beisitzern. Hier löst Sebastian Backes Nicolas Moutty ab, welcher aufgrund eines Umzuges nicht mehr zur Wahl stand. Weiter Beisitzer sind Werner Kopp, Dietmar Zimmer und Ursula Wolf-Metzinger.

Text und Foto: DRK Bexbach

2. Juni 2015 21:12 Uhr. Alter: 5 Jahre