Sie sind hier: Aktuelles » 

+++ Terminhinweis +++

Blutspende

17.05.2020

 

 

Postanschrift:

Postfach 1060
66441 Bexbach

Tel.: 0172 / 3006007
Fax.. 03212 / 3006007

Unterkunft:

ehem. Feuerwehrhaus
Bliestalstraße 41
66450 Niederbexbach
Tel.: 0 6826 / 2600
Fax: 0 6826 / 8254 972

Blutspendetermine

So 17.05.2020
Mo 20.07.2020
Mo 21.09.2020
Mo 30.11.2020

Infothek LV Saarland

Interner Login

Interner Login

Suppentag der Rot-Kreuzler belebte Niederbexbach

Niederbexbach 02.10.2016

Im vergangenen Jahr gab der Ortsverein Bexbach des DRK nach vielen Jahren sein Domizil im Feuerwehrgerätehaus Bexbach auf und wechselte in das freigewordene Gerätehaus in Niederbexbach. Die Mannschaft um den Vorsitzenden Wolfgang Rech hat seither viele Stunden damit verbracht, das Gebäude bedarfsgerecht einzurichten und aufzufrischen. Material stellte die Stadt Bexbach zur Verfügung, Arbeitskraft die DRKler. Ein paar Farbtupfer und das Hinweisschild fehlen zwar noch, doch das Gesamtwerk kann sich echt sehen lassen. Das war am Sonntag durchweg die Meinung der Besucher beim ersten Suppentag, den die „Zugeraasden“ als Tag der offenen Tür für die Bevölkerung organisierten. Im Aufbau von Sanitätszelt und bei der Einrichtung einer Feldküche ist das DRK – das liegt in der Natur seiner versorgenden ehrenamtlichen Tätigkeit – bestens erfahren. Und so wurden auch beim Suppentag die Besucher rundum gut versorgt. Pünktlich zur Mittagszeit dampfte in der Feldküche eine herzhafte Erbsensuppe und im Aufenthaltsraum war ein leckeres Kuchenbuffet aufgebaut. Vor dem DRK-Haus waren die Einsatzfahrzeuge und das „rollende Krankenhaus“ aufgestellt und machten deutlich, welch Aufwand vom DRK betrieben wird, um Menschen in Notlagen helfen zu können. Für die Kinder boten Mitglieder des Jugendrotkreuzes Abwechslung, die Seniorentanzgruppe führte Tänze auf und ansonsten standen alle DRK-Mitglieder für Fragen zur Verfügung. Auch außerhalb des Suppentages sind Besucher gerne willkommen, die ernsthaft überlegen ob eine Mitgliedschaft im Roten Kreuz vor Ort -sei es passiv oder aktiv – nicht doch eventuell das richtige sei, um sich gesellschaftlich zu engagieren. Fragen hierzu beantwortet gerne der Vorsitzende Wolfgang Rech unter 0172-3006007.

Text: Rosemarie Kappler
Bilder Rosemarie Kappler und DRK Bexbach

17. Oktober 2016 17:50 Uhr. Alter: 3 Jahre